Mit Ihrem Einkauf die Lebensqualität in Ihrer Region verbessern!

Kooperationspartner sind die hessischen Wirtschaftsjunioren, die Sparkassen aus den beteiligten Landkreisen, girocard, die Hessische/Niedersächsische Allgemeine (HNA) sowie die örtliche Gewerbevereine und Stadtmarketingorganisationen. In den Gemeinden Bad Emstal, Bad Hersfeld, Baunatal, Borken, Fritzlar, Großalmerode, Immenhausen, Kassel, Kaufungen, Marburg, Oberaula, Schenklengsfeld, Stadtallendorf und Witzenhausen kann man „Heimat shoppen“.

Die Vitalität unserer Gemeinden ist maßgeblich mit der Vitalität unserer Gewerbetreibenden verbunden. Mit den deutschlandweiten Aktionstagen „Heimat shoppen“ möchten wir die Bedeutung lokaler Einzelhändler,
Gastronomen und Dienstleister für die Städte und Gemeinden herausstellen. Als erste Industrie- und Handelskammer in Hessen beteiligt sich die IHK Kassel-Marburg an der Kampagne.



 

Eine Initiative von:

  

Mit freundlicher Unterstützung von:


Kasseler Sparkasse
Sparkasse Marburg-Biedenkopf
Sparkasse Werra-Meißner
Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg
Sparkasse Schwalm-Eder



 

Siehe auch Heimat shoppen am 07. + 08.09.2018 | 14 Kommunen engagieren sich, um die Wirtschaft vor Ort zu stärken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.