Premiere auf dem Borkener Weihnachtsmarkt

Erster öffentlicher Auftritt des Pop- und Gospelchors aus Borken

Mittedes Jahres haben sich eine Handvoll Sängerinnen und Sänger aus Borken zusammen gefunden, um einen neuen Chor mit dem musikalischen Schwerpunkt „Popund Gospel“ zu gründen. Schnell war auch eine Chorleiterin gefunden, Bianca Otto aus Falkenberg, die im Jahr 2016 die Ausbildung zur Chorleiterin in Marburg absolviert hatte, – sie übernahm spontan die Chorleitung. Unterstützung findet „QuerBeet“ durch die Musikschule Schwalm-Eder, die den neuen Chor in ihr musikalisches Angebot aufnahm. Der eigene Proberaum wurde ebenfalls rasch gefunden. QuerBeet trifft sich alle 14 Tage in der Gustav-Heinemann-Schule in Borken.

Besonders erfreulich, der Unternehmerring Schwalm-Eder-West e.V. konnte „QuerBeet“ für ihren Premierenauftritt am 16.12.2018 zum Borkener Weihnachtsmarkt gewinnen. Somit wird der Sonntagnachmittag nicht nur für „QuerBeet“ zu einem besonderen Ereignis. „QuerBeet“ freut sich auch über neue Sängerinnen u. Sänger. Informationen und Kontakt über Saskia Krössin-Schmidt (05682/733850) oder Beate Helmer (05682/6191) .hjp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.